28.11.2022 Einsatz Nr.15

Einsatzdetails

Kategorie: Gro├čbrand

Datum: 28.11.2022
Zeit: 22:05

Beschreibung:

Die Feuerwehr Gechingen wurde zu einem Brand im Gechinger Industriegebiet alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge wurde eine starke Verrauchung einer Industriehalle festgestellt, die Halle wurde von mehreren Atemschutztrupps nach der Ursache der Verrauchung durchsucht.

Leider konnte auch nach längerer Durchsuchung der Halle keine definitive Ursache der Verrauchung festgestellt werden.

Die Halle wurde während des Einsatzes Stromlos geschalten und alle Batterien an vorhandenen Fahrzeugen wurden abgeklemmt um eine Ursache auf dieser Seite auszuschließen.

 

Aufgrund des Einsatzstichwortes "Brand im Industriegebiet" alarmierte die Integrierte Leitstelle alle erforderlichen Fahrzeuge für ein solches Szenario nach Alarm und Ausrückeordnung.

 

Im Einsatz:

Feuerwehr Gechingen mit MTW, LF20, LF10, GWT, Feuerwehr Ostelsheim mit LF20 und LF8, Technische Einsatzleitung GVV, Feuerwehr Aidlingen mit der Drehleiter und die Feuerwehr Calw zur Wasserversorgung.

Außerdem waren der stellv. KBM und der Stadtbrandmeister Calw an der Einsatzstele.

Das DRK mit 2 Rettungswagen und die Polizei mit 2 Streifenwagen waren ebenfalls vor Ort.

Zurück